Das sind wir

Unser Kinderladen MAUERSPECHTE e.V. wurde 1990 gegründet. Er befindet sich seither in der Trägerschaft derjenigen Eltern, deren Kinder die Einrichtung besuchen. Die wechselnde Elternschaft und das gut eingespielte Erzieherinnen-Team haben dem Kinderladen eine durch jahrelange pädagogische Praxis bewährte gefestigte Struktur gegeben. Pädagogische Anregungen haben wir bei Maria Montessori gefunden.
15 bis 17 Kindern zwischen drei und sechs Jahren besuchen unseren Kinderladen. Sie werden in einer altersgemischten Gruppe von drei ausgebildeten und erfahrenen Erzieherinnen mit Montessori-Diplom betreut. Wichtig ist uns ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mädchen und Jungen sowie den verschiedenen Altersgruppen, ebenso die gute Einbindung von einem oder zwei Integrationskindern.
Der Kinderladen verfügt über großzügige helle Räume, die jahreszeitgemäß ausgestaltet werden. Hier können die Kinder mit ausgewählten Materialien und Spielgeräten spielen und experimentieren. Für das tägliche Spiel im Freien können acht öffentliche Spielplätze auf dem großen, abgeschirmten und dicht begrünten Hof genutzt werden. Einmal pro Woche machen wir einen kleinen Ausflug. Fester Bestandteil des Wochenplans ist eine Musikstunde im Kinderladen und eine Sportstunde in der Max-Schmeling-Halle.
Die Verpflegung im Kinderladen ist wie das Mittagessen bio-dynamisch und vorwiegend vegetarisch. Individuelle Besonderheiten (z.B. Allergien) werden bei der Zusammenstellung der Speisen konsequent berücksichtigt.
Voraussetzung für die Aufnahme in unseren Kinderladen ist die Bereitschaft der Eltern, für den Zeitraum der Betreuung Mitglied des Kinderladen-Vereins zu werden und sich für den Kinderladen zu engagieren. Zu den für alle Kitas gültigen gesetzlichen einkommensabhängigen Kitakosten kommt ein monatlicher Vereinsbeitrag in Höhe von derzeit 55€ hinzu. Ein bewilligter Betreuungsbedarf im Umfang eines Ganztagsplatzes ist erwünscht.